„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Der verbliebene Pokalstern des unteren Zwönitztals sind die C-Jugend Spieler der Spg. Thalheim/Burkhardtsdorf/Jahnsdorf

An einen Montagabend unter Flutlicht auf dem Kunstrasenplatz in Thalheim bezwingt man die Jungs aus Olbernhau mit 2:1. Dadurch kann man im Frühjahr vom Halbfinale träumen (vorausgesetzt am 11.11. kann man auch im Viertelfinale bei ATSV Gebirge/Gelobtland bestehen).  Glückwunsch dem gesamten Trainerteam und allen Spielern der C- Jugendspielgemeinschaft!

Die E-Jugend mussten schon in ihrem ersten Pokalspiel im August die Segel streichen. Auch die D-Jugend verlor in Neustädl relativ klar. Die A-Jugend scheiterte im Elfmeterschießen in Zwönitz und die B-Jugend konnte einen 0:1 Rückstand aus der 8. Minute auch nicht mehr gegen Geyer umbiegen, um wie die A-Jugend eventuell ins Halbfinale einzuziehen.

kreativwolke.de