„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Jugend: Rückblick aufs Wochenende + Pokalspiele

Auch vergangenes Wochenende waren unsere Jugendteams wieder gefordert. An diesem Wochenende konnten alle Mannschaften gewinnen. Demnach war es ein gelungener Spieltag. Neben den Ligaspielen waren die Woche zuvor noch einige Teams im Pokal gefordert.

E: SV Tanne Thalheim : FSV Burkhardtsdorf 5:2 (3:1)

Endlich ist es soweit, unsere E-Jugend fährt die ersten drei Punkte in der Meisterrunde ein. Im Heimspiel gegen den FSV Burkhardtsdorf setzten sich die Jungs 5:2 durch. Bereits nach zehn Minuten stand es 2:0 für unsere Tannen. Bis zur Halbzeit erhöhte die Mannschaft auf 3:1. Nach einem kleinen Fehlstart in Halbzeit zwei, als es kurzzeitig noch einmal spannend wurde, kamen unsere Tannen zurück und sicherten sich die ersten Punkte. In der Tabelle belegt der SV Tanne nach der Hinrunde den fünften Platz.

Am Wochenende zuvor war unsere E-Jugend noch im Pokal gefordert. Im Achtelfinale verloren unsere Tannen 0:2, nach Elfmeterschießen.

D: SV Tanne Thalheim : FSV Motor Marienberg 7:2 (2:1)

Auch unsere D-Jugend war am Samstag im heimischen Waldstadion gefragt. Gegner war der FSV Motor Marienberg, welcher schon aus der Hallenkreismeisterschaft bekannt war. Der Beginn unserer Tannen war schläfrig. Bereits nach einigen Sekunden ging der Gast aus Marienberg in Führung. Nach den ersten schwachen Minuten kamen unsere Jungs dann besser in die Partie. Nach Toren, von Tim und Toni Dost, konnten die Tannen die Partie zur Halbzeit drehen. Wie in der ersten Halbzeit folgte auch ein schlechter Start im zweiten Abschnitt. Innerhalb von fünf Minuten konnte der SV Tanne das Ruder wieder übernehmen, in dem drei Treffer für die vorzeitige Entscheidung sorgten. Bis zum Ende erhöhten die Tannen noch auf den 7:2-Endstand. Nach der Hinrunde steht unsere D-Jugend auf dem zweiten Platz, mit einer Niederlage, hinter Ehrenfriedersdorf.

Auch unsere D-Jugend war im Pokal aktiv. Im Halbfinale trafen die Tannen auf den SV Auerhammer. Mit Auerhammer zog die Mannschaft das wahrscheinlich schwierigste Los. Nach einem spannenden und für eine D-Jugend hochklassigen Spiel, setzte sich der SV Tanne mit 6:2 durch. Laut Trainer Uwe Langer war das Ergebnis von 6:2 klarer, als das Spiel insgesamt. Hervorzuheben sind die Torhüter beider Teams, die mit hervorragenden Paraden die Partie lange knapp hielten. Im Finale, am 3.6. in Zschorlau, trifft die D-Jugend auf den ESV Zschorlau.

C: SpG Sosa/Bockau : SpG Thalheim/Jahnsdorf/Burkhardtsdorf 0:4 (0:1)

Unsere C-Jugend war am Samstag zum Spitzenspiel, beim ebenfalls ungeschlagenen Tabellen zweiten gefordert. Auch die SpG Sosa/Bockau war nicht in der Lage Schritt zu halten. Bereits nach fünf Minuten hätten unsere Tannen mit zwei, drei Toren in Führung gehen müssen. Das Bild der ersten Hälfte war klar, der SV Tanne rannte an, Sosa war nur selten in der Lage zu kontern. Nach 27 Minuten musste Kapitän Philipp Neubert vom Platz, nach einem starken Tritt in den Achillessehnenbereich. Kurz vor der Pause traf dann Paul Gräbner zum hochverdienten 1:0. Nach fünf Minuten in der zweiten Pause konnte überraschend Philipp Neubert zurück in die Partie kommen, was definitiv nach dem harten Tritt lange nicht danach aussah. Sosa wurde in der zweiten Halbzeit nur noch in die eigene Hälfte eingeschnürt. Lucas Gräbner stellte mit einem Dreierpack den völlig verdienten 4:0-Sieg her. So steht unsere C-Jugend nach der Hinserie auf dem ersten Platz, mit sechs Punkten Vorsprung und einem Torverhältnis von 27:1.

B: SpG Thalheim/Burkhardtsdorf/Brünlos : SpG Geyer/Ehrenfriedersdorf 5:1 (1:1)

Unsere B-Jugend musste am Wochenende gegen Geyer/Ehrenfriedersdorf antreten. Nach zwei Minuten ging der SV Tanne 1:0, durch Nico Groschopp, in Führung. Vor der Pause glich Geyer noch aus, so dass es mit einem 1:1 in die Pause ging. Nach der Pause erhöhten Joel Schneider, Willie Galonska und zwei mal Tom Hirsch auf 5:1. So steht unsere B-Jugend nach vier Spielen auf dem zweiten Platz, drei Punkte hinter Schwarzenberg.

Im Pokalhalbfinale spielte unsere B-Jugend auswärts bei der SG Breitenbrunn. Joel Schneider, Pascal Ackermann, Tom Hirsch und Nico Groschopp sorgten für einen ungefährteten 4:0-Erfolg. Im Finale wartet der bekannte Rivale aus Zwönitz.

 

(fn, 03.05.2017)

kreativwolke.de