„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Richtigstellung/Korrektur zum "BLICK"-Artikel Baustelle Kunstrasen, Ausgabe Stollberg vom 12.04.2017

 Im letzten Absatz des genannten Artikels vom 12.04. wird der 16. Juni als " feierlicher Eröffnungstermin" des Kunstrasenplatzes an der Stollberger Straße genannt. Dies ist nicht zutreffend, stellt der SV Tanne Thalheim und dessen Kunstrasen-Arbeitsgruppe nunmehr klar.

Einen konkreten Termin für eine Eröffnung des Kunstrasenplatzes, für dessen Bau der SV Tanne Thalheim zuständig zeichnet, gibt es derzeit vielmehr noch nicht. Dieser wird den vielen Vereinsmitgliedern, mit knapp 800 ist der SVT nach wie vor zweitgrößter Sportverein im Erzgebirgskreis, und vor allem natürlich den Fussballern, rechtzeitig bekannt gegeben. Sicherlich haben auch die in dreistelliger Zahl auftretenden Spender großes Interesse an einer seriösen Information und Berichterstattung.

Den aktuellen Fortgang der Bauarbeiten kann jedermann im Bautagebuch von Altmeister Peter Hösel unter www.tanne-fussball.de/kunstrasen nachverfolgen. Aufgrund der derzeitigen Schlechtwetterperiode können einige Arbeiten, für die beispielsweise gewisse Temperaturen und Trockenheit erforderlich sind, nicht ausgeführt werden.

(mt, 22.04.2017)

kreativwolke.de