„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Unsere B-Jugend hatte zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Annaberg keine Chance

Zur Erzgebirgsmeisterschaft hatte unsere Spielgemeinschaft Thalheim/Burkhardtsdorf/Brünlos in Annaberg Großes vor.

Aber in der Vorrunde konnte man gegen den FSV Blau-Weiß Schwarzenberg (1:2), die Spg. Olbernhau/Pfaffroda (1:3) und den Elterleiner SV (1:3) nichts zählbares holen. Somit war der Traum vom Halbfinale oder gar Finale abrupt beendet. Aber wie sagt man so schön: Das Lebe geht weiter!

An den Spieler Tom Hirsch gehen an dieser Stelle gute Genesungswünsche und in der Hoffnung, dass die Knieverletzung nicht ganz so schlimm ist.

Für die Mannschaft gilt es sich nun auf die Meisterrunde im Frühjahr und den Pokalwettbewerb (Halbfinale am 22.4. in Breitenbrunn) zu konzentrieren und des dort besser zu machen!


kreativwolke.de