„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Der 9. Streich des Klaus Hösel

Am vergangenen Freitagabend trafen sich im Clubraum des „Walstadions“ 20 Mitglieder der „Alten Herren“ des SV Tanne Thalheim (17 Spieler und 3 AH`s, die als Wettkampfgericht und Bedienung zum Einsatz kamen) zum ersten Skatturnier des Jahres. Zum ersten Mal begrüßt in dieser Runde, konnte mit Rene Wendler, der Chefcoach der Landesklasse-Kicker. Und er machte in seiner ersten Teilnahme seine Sache sehr ordentlich. Dass am nächsten Tag dann auch noch ein 5:1-Kantersieg erzielt werden konnte, sollte doch zu weiteren „Überlegungen“ führen.

Sieger wurde nun schon zum 9. Mal (1999, 2000, 2003, 2004, 2006, 2009, 2013, 2016), der leicht favorisierte Klaus Hösel von der Stollberger Straße.

Nach 2 Spielrunden, standen kurz vor Mitternacht !!! die Sieger und Platzierten fest. In einer feierlichen Zeremonie wurden nachfolgende Akteure geehrt

1.  Platz:  Klaus Hösel   2033 Punkte

2.  Platz:  Joachim Crull  1947 Punkte

3.  Platz:  Rene Wendler  1923 Punkte

Titelverteidiger Gunter Mende landete diesmal im großen Mittelfeld.

Der Gewinner der Skatkarten wird hier jedoch nicht öffentlich bekanntgegeben. Es ist aber ein allseits bekannter und scheinbar fast überall einsatzbereiter Mitstreiter des SV Tanne.

Wolfgang Pester

Mitglied AH

kreativwolke.de