„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Der SV Tanne will hoch hinaus! Flutlicht wird

"Hoch hinaus" will der SV Tanne zusammen mit der Stadt Thalheim und das in diesem Falll nicht aus sportlicher Sicht, diesmal ist es technischer Art!

Derzeit erfolgt die Modernisierung der Flutlichtanlage am Kunstrasenplatz. Angesagt ist die Umrüstung der z.Zt. noch energieintensiven Beleuchtungsanlage mit moderner LED-Technik!

Durch schnelles Reagieren konnte die Stadtverwaltung als Träger der Anlage im Frühjahr auf den entsprechenden "Fördermittelzug" aufspringen und sich so eine fast 50%ige Förderung sichern - die Gesamtkosten belaufen sich auf 45.000,00 €! Die Thalheimer Firma Elektroanlagenbau Wolfgang Müller erhielt den Zuschlag. Neben neuen Halterungen für die schwereren LED-Leuchten, welche durch Schmiede und Metallbau Kai Günther hergestellt werden, ist es auch erforderleich neue mehradrige Kabel an den Masten zu verlegten zur Speisung der LED Leuchten.

Nach Fertigstellung, die aus fördermitteltechnischen Gründen noch in diesem Jahr erfolgen muß, wird man eine erhebliche Energieeinsparung erreichen (Verbrauch in 2019: 4000 kWh). Weiterhin sollten niedrigere Folgekosten entstehen, da die LED´s eine mehrfach längere Lebenszeit haben als die alten Halogenlampen (eine Ersatzlampe kostete materialmäßig schon knapp 300 Euro).

Und das Wichtigste für die Nutzer der Anlage sollten dann hoffentlich auch bessere Lichtverhältnisse sein beim Trainings- und Spielbetrieb.

Ein Lichtblick in diesen, auch aus amateursportlicher Sicht, eingetrübten Zeiten.

kreativwolke.de