„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Im 3. Turnier in Folge der 5. Platz

15.02.2020 Hallenturnier für Alt-Herren-Mannschaften in Schwarzenberg

Auch im 3. Turnier in Folge konnten die „Alten Herren“ des SV Tanne Thalheim den „Bock“ nicht umstoßen und man belegte, wie in Burkhardtsdorf und Stollberg, den 5. Platz.

Dabei hatte man im ersten Spiel gegen Elterlein einen denkbar miserablen Start und die Tannen verloren sang- und klanglos mit 0:4. Zu allem Unglück verletzte sich bereits nach 2 Minuten auch noch Mike Schäfer – gute Besserung von dieser Stelle aus. Im 2. Gruppenspiel sah man dann eine merkliche Steigerung und die Zwönitztaler siegten gegen den Tschechischen Gegner mit 3:2. Anschließend wurden beide Rückspiele dann verloren, wobei besonders gegen Elterlein die Chancenverwertung sehr zu wünschen übrig ließ. Gegen Nove Sedlo stand das Spiel lange „auf der Kippe“, jedoch wurde man in den Schlußminuten eiskalt ausgekontert.

Versöhnlich gestalteten sich anschließend jedoch die Spiele in der Platzierungsrunde und es konnte noch ein 5. Platz erreicht werden.

Statistik:

Gruppe A:  

Schneeberg

Zschorlau

Schwarzenberg

Raschau-Markersbach

   

Gruppe B:  

Nove Sedlo (Tschechien)

Thalheim

Elterlein

(mit Hin-und Rückspiel)

Eingesetzte Spieler SV Tanne:  

Rieß, Herpich, Schäfer, Espig (2 Tore), Walther (2), Hahn (3),

Ziller (2), Rehm (2), Hartmann

Spiele SV Tanne Vorrunde: 

Elterlein – Thalheim    4:0  3:1

Nove Sedlo – Thalheim  2:3  4:2 

Platzierungsrunde:  

Raschau-Markersbach – Thalheim  1:2

Schwarzenberg – Thalheim    3:3

Damit 5. Platz für den SV Tanne Thalheim

Sieger des Endspieles wurde Schneeberg im 9-m-Schießen gegen Elterlein 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------miwa/wope

kreativwolke.de