„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Jugend: Rückblick aufs Wochenende (28.04.)

Einen eher gelockerten Spielplan hatten die Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende. Die D-Jugend und die E-Jugend hatten spielfrei. Dafür war die C-Jugend zweifach im Einsatz.


A: SpG Thalheim/Burkhardtsdorf : SpG Grünhain-Beierfeld/Schwarzenberg II 5:2 (4:1)

Bei schönstem Wetter waren am Sonntagmittag unsere A-Junioren gefordert, gegen den Gast aus Grünhain-Beierfeld. Grünhain reiste zu dem Spiel nur mit neun Feldspielern an. In Halbzeit eins spielten die Tannen oftmals ihre Überlegenheit aus. Doch erst eine einzigartig Aktion von Dishad Ido sorgte für die Führung. An der rechten Strafraumgrenze nahm er zwei Gegner aus und schoss dann mit seinem rechten Außenrist ins lange Eck, wo der Ball zwischen den Stangen in der oberen Ecke landete, ohne, dass das Netz wackelte. Nur zwei Minuten später erhöhte Tom Hirsch nach einer Ecke auf 2:0. Danach kam ziemlich aus dem nichts der Anschluss für Grünhain. Doch erneut war es zwei Mal Dishad Ido, der 4:1 stellte, noch vor der Pause. In der zweiten Halbzeit nahmen die Tannen dann einen Mann vom Feld, aus solidarität, gegenüber den hart kämpfenden Grünhainern. Das Spiel verflachte zunehmend. Erst kurz vor Schluss sorgten ein Eigentor von einem der Gäste und ein weiterer Treffer für Grünhain für den 5:2-Endstand.

Aufgebot: Justin Schirmer, Rocco Neukirchner, Bastian Klemcke, Nico Groschopp, Dishad Ido, Pascal Ackermann, Niels Ramm, Joey Lindner, Aaron Ketter, Tim Beyer, Tom Hirsch – Nico Ortelt, Mohammad Almohammad, Maximilian Krauß, Willie Galonska

Tore: 1:0 Ido 12., 2:0 Hirsch 14., 2:1 Weißflog 17., 3:1 Ido 21., 4:1 Ido 40., 5:1 Kunstmann (ET) 76., 5:2 Friedrich 80.


B: SpG Thalheim/Burkhardtsdorf : SpG Geyer/Ehrenfriedersdorf 5:2 (4:1)

Die B-Jugend lud am Samstag zum absoluten Spitzenspiel. Der Tabellenführer Geyer war beim Tabellenzweiten Thalheim gefordert. Das Spiel war die letzte Chance für die Tannen nochmal heranzukommen und die Chance zu bewahren. In den ersten Minuten war klar zu spüren, dass die Thalheimer motiviert waren. Es dauerte keine Minute, da traf Paul Gräbner zum 1:0. Keine Minute später erhöhte Joel Schneider auf 2:0. In der achten Minute und in der 16. Minute erhöhte Paul Gräbner sogar schon auf 4:0. Damit dürfte der Plan von Trainer Heiko Schober mehr als aufgegangen sein. Daran änderte auch der 1:4-Anschluss in der 21. Minute nicht viel. In der zweiten Halbzeit waren die Tannen dann auch Verwaltung bedacht, blieben allerdings immer gefährlicher als die Gäste. Doch nach einer Flanke gelang Horn der Treffer zum 2:4. Aber auch dieser Treffer gab keinen Riss und so spielten die Tannen weiter munter nach vorn. In der 72. Minute nahm dann ein Spieler von Geyer den Ball in die Hand und der Schiri zeigte auf den Punkt. Zunächst scheiterte Philipp Neubert, doch Max Haupt setzte nach und spielte den Ball zurück in die Mitte, wo dann Philipp Neubert doch noch einschob. Am Ende setzen sich die Gastgeber hochverdient mit 5:2 durch.

Aufgebot: Jonas Kießling, Paul Gräbner, Joel Schneider, Jörg Cyliax, Lucas Gräbner, Niklas Kmuch, Philipp Neubert, Philipp Därr, Joey Schubert, Max Haupt, Willie Galonska – Bennet Kmuch, Vincent Gorlt, Moritz Rüppel

Tore: 1:0 P.Gräbner 1., 2:0 Schneider 2., 3:0 P.Gräbner 8., 4:0 P.Gräbner 16., 4:1 Beine 21., 4:2 Horn 42., 5:2 Neubert 72.


C: SpG Zöblitz/Marienberg : SpG Thalheim/Jahnsdorf/Burkhardtsdorf 1:3 (0:1)

Am Samstag war unsere C-Jugend auswärts in Marienberg gefordert. Nach langem hin und her traf in der 25. Minute Toni Dost zum 1:0 für die Gäste. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause. Zwei Minuten nach der Pause ist es erneut Toni Dost, welcher auf 2:0 erhöhte. Und nur fünf Minuten später sorgte Vincent Langer für die Vorentscheidung und traf zum 3:0 für die Tannen. An einem Auswärtssieg änderte auch der Treffer zum 1:3 in der 50. Minute nichts mehr und die Tannen fahren einen verdienten Sieg im Kampf ums Meisterspiel ein.

Aufgebot: David Stoll, Lucas Rosenau, Toni Dost, Marian Schäfer, Franz Kluge, Vincent Langer, Lennard Stürmer, Eric Forkel, Jonas Kunze, Tobias Liebelt, Jihay Alhayek – Fabian Werner, Paul Fickert, Leon Scherf

Tore: 0:1 Dost 25., 0:2 Dost 37., 0:3 Langer 42., 1:3 Bauer (FE) 50.


C: SpG Bockau/Bermsgrün : SpG Thalheim/Jahnsdorf/Burkhardtsdorf 1:3 (0:1)

Am Maifeiertag waren die C-Junioren erneut im Einsatz, diesmal auswärts in Bockau. Nach einer kleinen Wanderung;) konnte das Spiel dann pünktlich beginnen. In den ersten Minuten waren die Gastgeber sehr bemüht ein frühes Tor zu erzielen. Doch die Tannen hielten stand und trafen in der 16. Minute selbst durch einen schönen Treffer von Leo Pampel zum 1:0. Daraufhin waren die Gäste die spielerisch bessere Mannschaft. Immer wieder sorgten gefährliche Aktionen für Aufregung. Doch trotzdem ging es mit einem 1:0 in die Kabinen. In Halbzeit zwei wurde dann Jihay Alhayek eingewechselt, welcher gleich wirkte. Der von der D-Jugend aushelfende Jonas Fritzsch setzte nach und eroberte den Ball, Jihay Alhayek nahm darauf hin zwei Gegner aus und traf zum 2:0. Bei dieser Aktion verletzte sich leider der gute Torhüter der Gastgeber. An dieser Stelle wünschen wir gute Besserung und eine schnelle Genesung!! Eine Minute vor Schlus wurde es dann nochmal spannend, als ein Klärungsversuch unglücklich im eigenen Tor landete. Daraufhin machten die Bockauer hinten auf und stürmten alles nach vorn. Doch nach einem Konter war es erneut Jihad Alhayek, welcher für die Entscheidung sorgte. Ein Sonderlob gilt dem Schiedsrichter. Damit sind unsere Tannen vorübergehend Tabellenführer.

Aufgebot: David Stoll, Toni Dost, Marian Schäfer, Franz Kluge, Vincent Langer, Leo Pampel, Paul Fickert, Lennard Stürmer, Jonas Kunze, Fabian Werner, Tobias Liebelt – Jonas Fritzsch, Leon Scherf, Jihad Alhayek

Tore: 0:1 Pampel 16., 0:2 Alhayek 54., 1:2 Schäfer (ET) 69., 1:3 Alhayek 70.

kreativwolke.de