„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Nachwuchs: Rückblick aufs Wochenende

Am vergangenen Wochenende waren all unsere Junioren-Teams wieder im Einsatz. Die U19 überrascht im Sachsenpokal, die U17 feiert einen souveränen Sieg. Die U15 verlor ihr erstes Spiel, sowie die U11 und die U13 holte sich ein Unentschieden.


U19:

SpG Thalheim/Burkhardtsdorf/Auerbach-Horm.  :  TSV IFA Chemnitz  3 : 1  (1:1)

Am Sonntag bestritt unsere U19 ihr Erstrunden-Spiel im diesjährigen AOK-Landespokal. Zu Gast war die IFA aus Chemnitz. Das Spiel ging sofort rasant los, so zappelte der Ball nach nicht mal zehn gespielten Sekunden zum ersten Mal im Netz der Gäste. Ein weiter Ball nach dem Anpfiff konnte Paul Gräbner erlaufen, doch das stets aufmerksame Schiedsrichtergespann pfiff "hohes Bein" und damit gefährliches Spiel. Auch die folgenden Minuten blieben tempogeladen. Nach vier gespielten Minuten passierte ein durchaus unglückliches Eigentor. Lucas Gräbner wollte einen Rückpass auf Maximilian Lämmel spielen, jedoch kam der Ball zu scharf und zu weit rechts, weswegen Lämmel im Tannegehäuse nicht mehr an den Ball kam. Doch unsere Tannen zeigten weiter einen couragieren Auftritt und erspielten sich immer wieder gute Möglichkeit. Nach 26 Minuten wurde dies dann endlich belohnt und Philipp Neubert konnte nach einer weiten Flanke den Ball mit dem rechten Außenrist am Gäste-Keeper vorbeilegen. So ging es dann auch in die Halbzeit (mit bereits drei gelben Karten für die IFA, die durchaus hart zu werke gingen). In Halbzeit zwei bestimmten zunächst nur die Tannen das Geschehen, so traf der eben erst eingewechselte Jihad Alhayek nach tollem Schlenzer zum 2:1 und Paul Gräbner, nach einer präzisen Flanken von Bennet Kmuch zum 3:1. In der Folgezeit ließen die Tannen hinten nichts mehr anbrennen und verteidigten souverän den 3:1-Vorsprung. Somit konnte unsere U19 in die 2. Runde des AOK-Landespokals einziehen, der Gegner steht noch nicht fest (...doch Stollberg steht noch in der Verlosung). 

Aufgebot:  Maximilian Lämmel, Lucas Gräbner, Moritz Rüppel, Bennet Kmuch, Franz Kluge, Niels Hanse, Philipp Neubert, Paul Gräbner, Leon Kunz, Paul Bergelt, Max Haupt - Louis Hirsch, Jihad Alhayek, Julian Schneider, Jonas Kießling

Tore:  0:1 L. Gräbner (ET) 4.,  1:1 P. Neubert 26.,  2:1 J. Alhayek 56.,  3:1 P. Gräbner 67.

Erzgebirgsliga, 2. Spieltag

SpG Königswalde/Mildenau/Preßnitztal  :  SpG Thalheim/Burkhardtsdorf/Auerbach-Horm.

Sa. 19.09.2020, 15:00 Uhr

Am Samstag tritt unsere U19 zum ersten Mal in der Erzgebirgsliga auf. Gegner ist die Spielgemeinschaft aus Königswalde, Mildenau und Preßnitztal. Im ersten Spiel der Saison (das Spiel unserer U19 wurde wegen des Sachsenpokals verlegt) konnten die Gastgeber dem FSV Schwarzenberg ein 3:3 abringen. Gespielt wird 15:00 Uhr im Sportzentrum Königswalde.


U17:

SpG Thalheim/Burkhardtsdorf  :  SpG Hilmersdorf/Wolkenstein  5 : 0  (1:0)

Einen erfolgreichen Saisonstark konnte unsere U17 hinlegen, im heimischen Stadion gelang ein souveräner 5:0-Sieg. In der Vorbereitung auf das Spiel war die Anspannung, aber auch die Konzentration der Mannschaft klar festzustellen. Die zeichnete sich auch in den ersten Minuten des Spiels ab, so konnte Toni Dost nach acht gespielten Minuten die Gastgeber mit 1:0 in Führung bringen. In der Folgezeit war das Spiel durchaus ausgeglichen, die Abwehr der Tannen zeigte eine starke Leistung und ließ den Gästen aus Hilmersdorf kaum eine Chance. Doch in der Vorwärtsbewegung zeigten sich immer wieder einige Schwächen auf. So kam es auch wenig überraschend, dass mit Lennard Stürmer, ein Außenverteidiger, für das 2:0 der Tannen, in der 65. Minute, sorgte. In den restlichen Minuten gingen den Gäste allmählich immer mehr die Körner aus und unsere Spielvereinigung wusste dies gut auszunutzen und konnte in der letzten Viertelstunde durch den zweifachen Tim Dost und Jonas Kunze das Endergebnis auf 5:0 hochschrauben. Alles in allem ein erfolgreicher Start, bei dem sicherlich ohne die drei verletzten Stammspieler Leo Pampel, Christian Friedrich und Marian Schäfer noch mehr drin gewesen wäre.

Aufgebot:  Anthony Claus, Tim Dost, Toni Dost, Vincent Langer, Willy Hahn, Lennard Stürmer, Jonas Kunze, Tobias Liebelt, Arthur Jahreiß, Konstantin Löffler, Fabian Werner - Alex Cherniavsky, Jannis Gründig, Max Neubert, Luca Neumann

Tore:  1:0 To. Dost 8.,  2:0 L. Stürmer 65.,  3:0 Ti. Dost 70.,  4:0 Ti. Dost 79.,  5:0 J. Kunze 80.

Erzgebirgsliga Ost, 2. Spieltag

SpG Auerbach-Hormersdorf/Brünlos  :  SpG Thalheim/Burkhardtsdorf

Sa. 19.09.2020, 11:00 Uhr

Am Samstag spielt unsere U17 gegen die alten Kollegen aus Auerbach und Hormersdorf. In der vergangenen Saison waren Thalheim, Burkhardtsdorf und Auerbach-Hormersdorf doch in ein und derselben Spielvereinigung unterwegs. Auerbach konnte ihr ersten Spiel ebenfalls gewinnen, mit 5:1 gegen Ehrenfriedersdorf. Anpfiff ist 11:00 Uhr im Stadion Hormersdorf. Auf Tanneseiten gibt es mit Tim Dost einen weiteren herben Ausfall, doch die Zeichen stehen gut, dass Marian Schäfer wieder ins Geschehen eingreifen kann.


Weitere Ergebnisse des Wochenendes:

U15:

SpG Elterlein/Zwönitz  :  SV Tanne Thalheim  4:1 (3:0)

Sa. 19.09.2020, 13:30 Uhr, SV Tanne Thalheim  :  SpG Lauter/Affalter/Lößnitz II


U13:

SV Tanne Thalheim  :  FV Amtsberg  2:2 (1:1)

Oelsnitzer FC  :  SV Tanne Thalheim  4:1 (3:0)

Sa. 19.09.2020, 13:00 Uhr, TSV Elektronik Gornsdorf  :  SV Tanne Thalheim


U11:

FC Stollberg  :  SV Tanne Thalheim  4:0 (3:0)

Sa. 19.09.2020, 10:30 Uhr, Lugauer SC  :  SV Tanne Thalheim


(fn; 16.09.2020)

kreativwolke.de