„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Remis für U17 im ersten Testspiel

Am Donnerstag-Abend, 17.30 Uhr, absolvierte unsere U17 ihr erstes Testspiel der Saisonvorbereitung. Zu Gast war die Spielvereinigung vom VfL Chemnitz und dem VfB Fortuna Chemnitz II. 

Gespielt wurden in der knallenden Hitze drei Mal 30 Minuten und somit 90 Minuten, statt den üblichen 80 Minuten im B-Jugendbereich. Insgesamt kamen im ersten Test vom neuformierten Trainerteam kamen 16 Spieler auf Seiten der Spielgemeinschaft Thalheim/Burkhardtsdorf zum Einsatz. Zunächst wurden die Tannen nach bereits drei Minuten eiskalt erwischt, der VfL Chemnitz ging mit 1:0 in Front. Bis kurz vor Ende des ersten Drittels hielt diese Führung, bis Max Neubert einen Torwartabpraller zum 1:1 ausnutzte. Nach 51 Minuten konnten die Gäste aus Chemnitz erneut in Führung gehen und stellten auf 2:1, ehe Vincent Langer in der 63. Spielminute den 2:2-Endstand herstellte. Am Ende war das 2:2 ein leistungsgerechtes Unentschieden, in dem mit einer besseren und effizienteren Chancenverwertung eventuell mehr drin gewesen wäre. Das Fazit von Mannschaftsleiter Uwe Langer nach dem Spiel war ebenfalls positiv: "Alle Jungs wollten sich dem neuen Coach anbieten." Bleibt abzuwarten, was unsere U17 im nächstem Test am 16.08.2020 gegen die SpG Herrenhaide/Penig auf den Platz bekommt.

Aufgebot: Fabian Werner, Mika Brunner, Toni Dost, Tim Dost, Vincent Langer, Willy Hahn, Marian Schäfer, Jonas Kunze, Alex Cherniavsky, Jannis Gründig, Konstantin Löffler - Leon Scherf, Lennard Stürmer, Max Neubert, Luca Neumann, Jannik Denk

Torschützen: 0:1 Wolf (3.), 1:1 Neubert (25.), 1:2 Zuk (51.), 2:2 Langer (63.)


(fn; 09.08.2020)

kreativwolke.de