„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Samstag, 18.1.20: 1. Mannschaft gewinnt Turnier in Treuen um den "Mineralöl-Cup"

Ein toller Erfolg gelang der 1.Mannschaft bei ihrem ersten Auftritt im Jahr 2020. In einem niveauvollem Turnier von 8 Mannschaften um den Treuener "Mineralöl-Cup", welches in 2 Staffeln ausgespielt wurde, belegten die Tannen punktgleich mit dem VfB Auerbach (vorwiegend aus A-Jugenlichen bestehend, verstärkt durch Marcel Schlosser) Platz 1. Im Überkreuzvergleich zog man nach einem rassigen 2:2 gegen den Bezirksligisten aus dem fränkischen Selbitz im 9m-Schießen, bei dem der "fliegende Torwart" Manuel Grasse den entscheidenten Treffer erzielte, ins Finale ein. Dort warteten wiederum die Auerbach, die sich ihrerseits durch einen glatten 3:0 Sieg gegen Veranstalter Treuen qualifizierten. Nach einer 2:0 Finalführung machten es die Auerbacher 15 Sekunden vor Schluß mit dem Anschlußtreffer nochmals spannend, doch letztendlich brachten die Tannen den Finalsieg vor einer großen Zuschauerkulisse und zahlreich mitgereisten Fans, verdient über die Runden. Das Rami Msalam mit 5 Treffern zum besten Turnierschützen gekrönt wurde und auch Neuzugang Alah (von Lößnitzer FC) sich bestens einfügte, rundete das gute Ergebnis und die tolle Turnierorganisation noch ab!

Die Thalheimer spielten mit: Grasse (fliegender Torwart), Groschopp, Hesse, Barthold, Mohr, Koch, Hirsch, Alah, Msalam,

Wetere Turnierteilnehmer waren: VfB Auerbach, FSV Treuen, SpVgg Selbitz, 1.FC Trogen, ESV Lok Zwickau, Reichenbacher FC, SG Pfaffengrün (die in dieser Reihenfolge die Turnierplätze belegten).

kreativwolke.de