„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Sieg auch im zweiten Vorbereitungsspiel!

 SV Tanne Thalheim 1 --- BSV 53 Irfersgrün 1  3:1 (1:0)

Aufgebot: Mehlhorn; Teichert, Nitzsche, Wetzel, Arnold, Schaarschmidt, Koch, Kirsten, Msalam, Grasse, Rößler, Mohr, Yahya, Groschopp, Haase, Hirsch, Barthold,

Obwohl der Tabellenfünfte der Vogtlandliga nur mit 11 Akteuren die Reise ins Erzgebirge angetreten hatte, zeigte er über den gesamten Spielverlauf einen gepflegten Kurzpaßfusball und war lange Zeit ein ebenbürtiger Partner.

Trotzdem die Tannen bereits nach 6. Minuten durch Routinier Andy Haase mit spektakulären Flugkopfball nach schöner Flanke von rechts mit 1:0 in Führung gingen, zeigte sich die Gäste in keiner Weise geschockt und waren dem Ausgleich mehrmals näher, als die Thalheimer dem 2:0.

Der gelang ihnen aber erst in der 71. Spielminute und war bis dahin hochverdient. Erst in der Schlussphase, als die Gastgeber auf Grund des hohen Wechselkontingentes „mehr Körner“ aufzuweisen hatten, brachte Kapitän Grasse sein Team mit einem Doppelschlag auf die Siegerstraße. Erst verwertete er ein uneigennütziges Rückspiel des wieder überzeugenden Neuzugang Alaa Yahya freistehend (76.) und auch beim Schlusstreffer in der 86. Minute zum 3:1 bewahrte er allein vor den guten Gästekeeper auftauchend die Übersicht.

Facit: Auch wenn in der noch jungen Vorbereitungsphase, wohl auch auf Grund der vielen Positionstestes einiges noch Stückwerk war, ist mann wohl auf dem richtigen Weg!

kreativwolke.de