„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Spendenaufruf der Abteilung Fußball - Fußballhilfe Ost für Flutopfer Ahrweiler BC

 ++EINE EINZIGE KATASTROPHE++

18. Juli 2021 Martin Brand

Fernab der Gesamtsituation nach der Flutkatastrophe in dieser Woche, sollte das Schicksal eines Fußballvereins nur von geringfügigem Interesse sein. Doch der Ahrweiler BC ist mit seinen 700 Mitglieder ein Mikrokosmos, der die Situation dieser immer noch unfassbaren Geschehnisse sehr gut widerspiegelt. Circa die Hälfte unser Trainer ist seit Donnerstag obdachlos, so wie viele Familien unserer Jugendspieler, die sich zum Teil nur mit den Kleidern am Leib vor den Wassermassen retten konnten und die Nacht auf dem Speicher oder dem Dach verbringen mussten. Die Großmutter eines Offiziellen ist tot im Keller ihres Hauses aufgefunden worden. Kids und Kleinkinder sind traumatisiert und wissen auch Tage nach den Geschehnissen die Situation nicht richtig einzuschätzen.

Die Heimspielstätte des Ahrweiler BC der Rasenplatz und seinen beiden Kunstrasenfeldern sind nicht nur überflutet, sondern regelrecht zerstört. Ebenso das Vereinsheim inklusive der Büroeinrichtung und der Materialkeller mit den Bällen sowie allen Trikotagen. Den Ahrweiler BC, so wie es ihn noch am Mittwochnachmittag gab, wird es auf absehbare Zeit nicht mehr geben. Die Entscheidungsträger, die selbst zum Teil sehr hohe Verluste durch Beschädigungen der Wohnhäuser, Autos und der eigenen Betriebes hinnehmen mussten, sind nun gefordert sehr zeitnah wichtige Entscheidungen über den Fortbestand und dessen Art beim Traditionsklub von der Ahr zu entscheiden. Auch nach vier Tagen sind wir immer noch schockiert, zumeist persönlich betroffen und im Hinblick auf kommende Entscheidungen und Fragen schlicht und einfach ratlos. Für Rat und Tat sowie Unterstützung und Hilfe sind wir jederzeit dankbar.

Unter dem Eindruck dieses am Donnerstag zufällig im Internet gefundenen Artikels (leicht gekürzte Wiedergabe!) der Vereinsleitung des Ahrweiler BC´s initiierte die Alt-Herren Mannschaft an ihrem Trainingsabend am Freitag (23.7.) eine Spendenaktion, der sich noch am gleichen Abend der gesamte Männerbereich spontan anschloss. Auch aus den Reihen der AH-Spieler gingen bereits zahlreiche Barspenden ein, so daß schon am ersten Abend mehrere 100 € im Spendenpool landeten.

Wir werden die Aktion jetzt intensiv fortsetzen und den erzielten Betrag dann am 1. August, also zeitnah auf das Vereinskonto des Ahrweiler BC überweisen. Wir rufen dazu alle willigen Spender, ob Vereinsmitglied, Sponsoren, Fans oder Sympathisanten, auf, den beabsichtigten Barbetrag (ein Spendenkonto werden wir aus Zeitgründen nicht einrichten)einen Ihnen bekannten Fußballvereinsmitglied zu übergeben, der es dann an die Initiatoren weitergibt. Gern können Sie auch die entsprechende Summe in einem neutralen, geschlossenen Umschlag übergeben, wir sichern Ihnen Anonymität zu – jeder Euro wird gebraucht!

Vielen Dank im voraus !

kreativwolke.de