„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

SV Auerbach 05 --- Tanne Thalheim 1:6 (1:3)

Mit einem am Ende klaren Sieg starteten die Tannen am Freitag Abend (24.7.) in die Vorbereitungserie auf die neu Landesklassensaison!

Danach sah es aber lange Zeit nicht aus! Die kurzfristig für die absagenden Zwönitzer einspringenden Gastgeber (Vielen Dank dafür!) gefielen mit gefälligem Aufbauspiel und kamen nach dem schnellen  0:1 sogar zum kurzzeitigem Ausgleich (9. Lades). Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff (34., 39.) konnte Manuel Grasse die (erwartete) Führung herstellen. Das gleiche Bild auch im zweiten Spielabschnitt! erst in der Schlußviertelstunde, in der die Kräfte der Auerbacher offensichtlich nachzulassen schienen, baute der Landesklassenaufsteiger Thalheim die Führung standesgemäß aus.

Bei den Tannen konnten die eingesetzten Neuzugänge (Simon Karsunke - Torwart, Blau/Weiß Schwarzenberg), Anton Wendler (Trainersohn - FC Stollberg), Lukas Hirsch ( TSV Gornsdorf - Bruder von Tom Hirsch, der bereits eine Saison in Thalheim aktiv ist), Erik Ronny Schindler (FC Stollberg), Alla Yahya (FC Lößnitz - schon zur Winterpause, aber Corona bedingt erst 63 Meisterschaftsminuten), sowie der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Philipp Neubert erste Proben Ihres Könnens abgeben!,

Die Torschützen waren: Yahya, Grasse (3) Neubert, Kirsten,

kreativwolke.de