„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Tanne 2 startet mit Heimremis in die Punkterunde

Aufstellung: Pfüller; Walther, R.Nötzel, Steinmacher, Rößler, Rockstroh, (ab 64. S.Nötzel), Haase (ab 40.Lindner), Neu bert, Hanse, Köhler, Stampfer,

Schiedsrichter:Fasold

Zuschauer:54

Torschützen:1:0 (11.) Trültzsch, 1:1 (25 Nico Rockstroh, 2:1 (39.) Nils Hanse, 2:2 (56.) Hübner, 2:3 (66.) Rascher, 3:3 (67.) Jus- tus Stampfer,

Zum Spielverlauf:

Mit einem torreichen Remis starteten die kleinen Tannen in die Punktspielrunde und schnell war klar, daß Pokalspiele und noch dazu gegen unterklassige Gegner und Punktspiele zweierlei Schuhe sind!

Zwar hatten die Gastgeber in der Anfangsphase mehr vom Spiel, jedoch gingen die Bernsbacher etwas überraschend in der 11. Minute mit einem Schuss aus spitzem Winkel in Führung, jedoch kam der Ausgleich nach vorangegangenen guten Thalheimer Möglichkeiten durch Nico Rockstrohs Kopfball folgerichtig. Noch vor dem Pausenpfiff dann das 2:1, wieder durch einen Kopfball. Diesmal ist es der agile Nils Hanse, der nach einem weiten Einwurf von rechts. Leider verletzt sich in dieser Spielszene Andy Haase dabei am Kopf schwer und muß zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden – Gute Besserung!

Die zweite Spielhälfte zeigt ein kampfbetontes, recht gutklassiges Kreisklassenspiel! Erst gehen die Gäste durch einen sehenswerten Schlenzer von links in Führung jedoch kann Justus Stampfer postwendend aus dem Gewühl heraus ausgleichen. Nachdem die Bernsbacher in der 73. Minute einen Akteur mit der gelb/roten Karte bestraft verlieren und auch der Gäste-Übungsleiter nach intensiven Meckerns das Spielfeldrund verlassen mußte, endet die hitzige Partie mit einer leistungsgerechten Punktteilung.


kreativwolke.de