„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Tannen können in Mühltroff nichts holen ### In der Kreisklasse gab es den zweiten Dreier

VfB Mühltroff - SV Tanne Thalheim  3:0 (2:0)

Aufstellung der Tannen: Karsunke; Barthold, Hesse, Teichert, Nitzsche, Kirsten, L. Hirsch (ab 46. Min. Grasse), Msalam, Yahya, Wetzel (53. Min. Wendler), Kretzschmar (63. Min. Arnold)

Torfolge: 19. Min.  1:0 Schankat, 21. Min. 2:0 Pieles, 68. Min 3:0 Krell

Zuschauer: 180  Schiedsrichter:  Bürk Haubner

Schnelles Erwachen beim ersten Auswärtsspiel in Mühltroff.

Eigentlich wären die Tannen durch Alla Yahya wie in der Vorwoche fast wieder in Führung gegangen, aber leider brachte er den Ball freistehend vorm Tor des Gegners nicht am Keeper vorbei. Und dieser Keeper hatte auch das ganze Spiel etwas dagegen, dass er hinter sich greifen muss. So nahm das Spiel dann seinen Lauf. Durch zwei einfache Fehler wurden die Gastgeber zweimal eingeladen und sagten dabei auch jeweils DANKE. Wobei das 1:0 durch einen flachen Pass in den Strafraum entstand und eher zufällig den richtigen Abnehmer fand, so stand bei der Ecke zum 2:0 der Kopfballschütze völlig unbedrängt im 16ner der Tannen, genau dort wo der Ball hinsollte. Danach versuchten die Tannen zwar das Ding zu biegen, aber der Gastgeber machte die Räume in der eigenen Hälfte sehr eng. Trotzdem die letzten 10 Minuten Powerplay vom Mühltroff-Kasten. Aber der Torwart wurde berühmt geschossen bzw. fehlte einfach auch mal bisl Glück. Dies hatten die Tannen dann aber noch bei einem Konter der Gastgeber, bei dem der Abschluss an die Latte krachte. In Halbzeit 2 die Tannen zwar weiter bemüht, aber zu umständlich und zu viel Einzelaktionismus. Die Gastgeber immer wieder mit langen Bällen nach vorn, wo dann oft auch die eigenen Spieler den Ball bekamen und dann gefährlich vorm Tannekasten auftauchten. Simon Karsunke konnte dabei einiges klären, nur in der 68. Minute war er wieder machtlos. Am Ende war dies die Vorentscheidung und ein verdienter Sieg für die Hausherren.

SpG Affalter 2/Alberoda - SV Tanne Thalheim 2  1:5 (0:3)

Aufstellung der Tannen: Neukirchner, Walther, Haase, Schindler, Pfüller, Groschopp, Köhler, Ido, T. Hirsch, Schubert, Rockstroh, Stampfer, Veithöfer, Rößler

Torfolge: 27./36. Min.  0:1/0:2 Justus Stampfer 38. Min. 0:3 Andy Haase, 51. / 83. Min. 0:4 / 0:5 Joey Joel Schubert, 89. Min. 1:5 Steve Rau

Zuschauer: 49  Schiedsrichter:  Benno Losert

Dieses Auswärtsspiel ließen die Jungs nichts anbrennen. Auch wenn erst 2 Tore der Tannen berechtigt keine Anerkennung fanden, wurden bis zur Halbzeit schon klare Fronten aufgezeichnet. Am Ende (auch in dieser Höhe) ein verdienter Auswärtssieg unserer Männer.

kreativwolke.de