„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Tannen mit SECHS - Punkte Wochenende

SV Tanne Thalheim FC Concordia Schneeberg 4:2 (2:0)

Aufstellung der Tannen: Karsunke; Barthold, Hesse, Teichert, Nitzsche, Kirsten, L. Hirsch (70. Wetzel) Msalam (76. Min. Arnold), Yahya (82. Groschopp), Wendler, Kretzschmar

Torfolge: 20. Min.  1:0 Pierre Kretzschmar, 45. Min. 2:0 Anton Wendler, 51. Min 2:1 Dominic Baars, 56. Min. 3:1 Pierre Kretzschmar, 64. Min. 3:2 Franco Stopp, 70. Min. 4:2 Robert Nitzsche

Zuschauer: 77  Schiedsrichter:  Daniel Dommer

Ungemütliches Regenwetter über die gesamte Spielzeit. Doch die treuen Fans von Thalheimer Seite haben ihr Kommen nicht bereut und ein sehr unterhaltsames Spielchen gesehen. Nach der Niederlage von letzter Woche ein sehr wichtiger Heimsieg für die Tannen. Und dieser ist auch völlig verdient gewesen. Herauszustreichen ist noch der Doppelpack unseres Polizeimeisters und das erste Punktspieltor des Trainerkükens. Da ist es am Ende Rille, wenn den Schneebergern zum vorübergehenden 2:3 ein Elfmeter geschenkt wurde, nur weil der eigene Spieler wegrutscht – naja in der Situation wirklich total egal. 😊

SV Tanne Thalheim 2 – Oelsnitzer FC 2  4:1 (2:0)

Aufstellung der Tannen: Neukirchner, Walther, Haase, Schindler, Pfüller, Groschopp, Schaarschmidt, Ido, T. Hirsch, Schubert, Krauß, Stampfer, Veithöfer, Rößler

Torfolge: 36. Min.  1:0 Andy Haase 44. Min. 2:0 Danny Pfüller, 50. Min. 2:1 Philipp Kästel, 57. Min. 3:1 Justus Stampfer, 72. Min. 4:1 Eric Schindler

Zuschauer: 35  Schiedsrichter:  Martin Weise

Dritter Sieg in Folge. Gegenüber letzter Saison kann man schon behaupten, dass sich das Training bemerkbar macht bei den Jungs auf den Platz. Gegen teilweise überforderte Oelnitzer hätte das Ergebnis durchaus höher ausfallen können. Aber viel wichtiger ist, dass man auf Thalheimer Seite durchaus viele gute Spielsituationen heraufbeschwören konnte und die öftere Bestätigung vom Spielfeldrand (Originalton: „ Gut so“) war nicht unberechtigt. Bleib nur die Frage offen, warum Pfüller beim 2:0 Haase das Tor nicht gönnt. Sind das erste Anzeichen um den Streit wer Torschützenkönig wird?

kreativwolke.de