„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Thalheim 2 verpasst den Einzug ins Pokalfinale am Ende deutlich

SV Fortuna Niederwürschnitz – SV Tanne Thalheim 2 5:2  (1:1)

Nachdem Torgarant Andy Haase die Thalheimer in Minute 28 in Führung brachte, war das Finale in Sichtweite. Doch der Ausgleich kurz vor der Pause war der Anfang vom Ende. Den gleich nach der Pause klingelte es noch 2 Mal im Tanne-Kasten. So dass nach 52. Minuten die Gastgeber nicht nur 3:1 führten, sondern dies auch in den Köpfen und Füssen der Thalheimer Wirkung zeigte. Das 4:1 in der 62. Minute dann fast die endgültige Vorentscheidung. Doch Rico Hesse verkürzt noch einmal auf 2:4 (66. Minute). Doch das Wunder bleibt in den restlichen 24 Minuten aus. Mit der Schlusssirene dann der Endstand zum 5:2.

Den Niederwürschnitzern viel Erfolg im Finale am kommenden Wochenende

kreativwolke.de