„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Zweite holt nächsten Kantersieg

Es ging gut los. Nach einem missglückten Abschlag, sticht Pfüller gedankenschnell (um die Uhrzeit!) in die Lücke und schließt eiskalt zum Führungstreffer für die Tannen ab. Das verleiht den Gastgebern Sicherheit doch Anschlüsse bleiben aus dem Spiel heraus Mangelware. Außer bei zwei direkten Freistößen vom zurückgekehrten Zwänzer Sohn Andy Thiermann fehlen die berühmten Zentimeter – der Gästekeeper hält stark! Auch nach der Pause der bessere Start für die Gastgeber. Nach einem schnellen Konter setzt Pfüller  Haase in Szene, der im Alleingang mit alter Routine einschiebt. Beim 3:0 findet ein langer Pass von Glaske den anderen Haase, der den Ball direkt nimmt und in großer Manier verwandelt. Dann leider 6 Schlafminuten und schon stehts 3:3. Doch Klapper, der mit eingerissenem Fußnagel eingewechselt wurde, kann mit einem Flachschuss aus 16 m die Thalheimer wieder in Führung bringen (war wohl der andere Fuß). Noch ein weiter Einwurf von Klapper und Köhler trifft aus dem Gewühl und ein schneller Konter von Mohr und der alte Abstand steht wieder.

 

Statistik zum Spiel:

Torfolge: 1:0 Pfüller (10.) 2:0 A. Haase (52.) 3:0 F. Haase (60.) 3:1 Selzig (63.) 3:2 Gläser (65.) 3:3 Helbig (68.) 4:3 Klapper (73.) 5:3 Köhler (82.) 6:3 Mohr (90.)

Aufstellungen:
Mehlhorn, Glaske, Pfüller (65. Klapper), F. Haase, A. Haase, Lange (89. Veithöfer), Steinmacher (72. S. Nötzel), Mohr, Köhler, R. Nötzel, Thiermann

Schiedsrichter: Mike Nötzold

Zuschauer: 54

kreativwolke.de