„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

Null Punkte Wochenende für die Männer

Gegenüber der Vorwoche musste Herpich sein Team auf einigen Positionen verändern und auch wieder Männer vom Standbymodus erwecken. Zuerst fing es ganz gut an, Thiermanns Weitschuss wurde so heiß, dass der Gästekeeper den Ball nur nach vorne abtropfen konnte und Klapper aus 2 m nur noch den Fuß hinhalten muss. Doch im weiteren Spielverlauf rächte sich die offensive Aufstellung, da der Dreier-Abwehrverband der Tannen oft alleine stand und so immer wieder die Gästestürmer (speziell der  4 fache Torschütze Hermann – aber kein verwandtschaftliches Verhältnis zu unseren Herrmann bei den AH)) frei vor Uhlig auftauchten und die Chancen eiskalt nutzten. Zwar hielt Glaske mit seinen zwei Bonbons die Tannen immer noch im Spiel, aber am Ende waren es einfach zu viele Gegentore, um die Punkte in Thalheim zu lassen.

Statistik zum Spiel:

Torfolge: 15. Min. 1:0 Klapper 25. Min. 1:1 Hermann 30. Min. 1:2 Hermann 41. Min. 1:3 Steckel 45. Min 2:3 Glaske 50. Min. 2:4 Hermann 54. Min. 3:4 Glaske 72. Min. 3:5 Drechsler 75. Min. 3:6 Hermann 81. Min. 4:6 Thiermann

Aufstellungen:
Uhlig, Viertel, Hartmann, Steinmacher, Glaske, F. Haase, M. Wetzel, R. Nötzel, S. Nötzel, Kinder, Thiermann, Klapper, Krauß, Veithöfer

Schiedsrichter: Holger Mählich

Zuschauer: 25

kreativwolke.de