„Tanne Thalheim, uns're Liebe, uns're Mannschaft, unser Stolz, unser Verein, Tanne Thalheim”

100 Jahre Fußball in Thalheim

Schwarzenberg hat bei den Kleinsten die Nase vorn

Im Rahmen der Festwoche "100 Jahre Fußball" in Thalheim kamen in top hergerichteten Waldstadion an der Stadtbadtstraße am Dienstag Duelle der F- und C-Junioren zur Austragung - bei der F siegte der FSV Schwarzenberg, die C-Junioren des SV Tanne obsiegten über Leukersdorf.

Von Michael Thriemer

Nicht einen einzigen Tag in dieser Woche ruht das runde Leder in der Drei-Tannen-Stadt. Bei mittlerweile besten äußeren Bedingungen hatten sich erneut viele Eltern, Betreuer und Zuschauer zu den nachmittäglichen Vergleichen eingefunden.

Zunächst hatten die Jüngsten der Jugend F das Sagen und stritten mit fünf Teams um den Sieg auf zwei Kleinfeld-Plätzen.

Die goldenen Medaillen heimsten hier die Schwarzenberger ein, denen keine Mannschaft gefährlich werden konnte. Mit 12 Punkten und 11:0 Toren behielt man die sprichwörtliche weiße Weste. Rang zwei ging an den Oelsnitzer FC (nach Fusion) vor den gastgebenden Tannen der Trainer Frieder Müller, Heinz-Joachim Weiß und Betreuer Werner Pampel.

Burkhardtsdorf und Leukersdorf landeten auf den letzten und vorletzten Plätzen, obwohl es diesmal nicht nur um die Platzierung ging. Der SV Tanne bedankt sich ausrdücklich für die Teilnahme anlässlich seiner großen Festwoche. Die Turnier-Organisation hatte erneut Sportfreund Wilfried Böttcher übernommen, alles ließ daher auch reibungslos ab.

Statistik Jugend F:

Platzierungsspiele:
FSV Blau-Weiß Schwarzenberg Oelsnitz 3:0
FSV Blau-Weiß Schwarzenberg Leukersdorf 3:0
FSV Blau-Weiß Schwarzenberg Burkhardtsdorf 3:0
FSV Blau-Weiß Schwarzenberg Thalheim 2:0
Oelsnitzer FC Leukersdorf 3:1
Oelsnitzer FC Burkhardtsdorf 8:0
Burkhardtsdorf Leukersdorf 0:1
Tabelle:
1 Schwarzenberg 12 Punkte 11:0 Tore
2 Oelsnitz 7 Punkte 12:5 Tore
4 Leukersdorf 4 Punkte 2:6 Tore
5 Burkhardtsdorf 0 Punkte 1:14 Tore
kreativwolke.de